Meditationskreis
Meditationskreis 

Meditation

Gemeinsam wollen wir ankommen, meditieren und innerlich zur Ruhe finden. Wir öffnen uns für das Licht und die Liebe, laden göttliche Heilenergien, hohe Lichtwesen, Brüder und Schwestern aus anderen  Lichtzivilisationen und Seelenheiler zu uns ein. Das Christuslicht und plejadische Heilungsfrequenzen helfen uns dabei, noch vorhandene energetische Blockaden zu lösen, innerlich frei zu werden und mehr und mehr Frieden in uns zu finden.

 

Wir greifen dabei unter anderem auf uraltes Wissen von Sternenvölkern zurück, die uns geführte Heilmeditationen gebracht haben und erlauben der geistigen Welt, durch unsere Absicht, an unseren ungelösten Themen zu arbeiten, zu heilen und unsere Lichtfrequenz zu erhöhen.

Austausch

In einem geschützten, vertrauenvollen und privaten Kreis von maximal 10-12 Teilnehmern, darf jeder Befindlichkeiten, Themen und Fragen einbringen.

Es gibt in dem Sinne niemanden, der diese Gruppe anleitet. Einen ungefähren Zeitrahmen und eine minimale zeitliche Struktur möchten wir jedoch vorgeben.

 

Wenn gewünscht, kann ich aus meinem eigenen Werkzeugkoffer Anregungen und Vorschläge in den Kreis hineingeben und wir entscheiden gemeinsam, welche Art der Meditation, welches Meditationsthema/Heilungsthema  gewünscht ist oder aber, wir lassen den Kristallwürfel des Aufstiegs* entscheiden, welche Heilfrequenzen die Gruppe benötigt. Jeder kann etwas mitbringen und einbringen.

Gruppenenergie

Die liebevolle Gruppenenergie sorgt alleine schon dafür, dass sich die Lichtfrequenz jedes einzelnen erhöht. Viele von uns sind aufgrund des Transformationsprozesses und dem Erdwandel in höhere Bewusstseinstufen gelangt und finden hier Gleichgesinnte zum Austausch, einen nährenden Raum für ein achtsames Miteinander sowie einen Ort, der dazu beiträgt, sich selbst zu heilen und damit Mutter Erde beim Aufstiegsprozess zu unterstützen.

 

* Der Kristallwürfel des Aufstiegs
(Jahn J Kassl)

 

wurde 2014 von Adama von Telos (Hohepriester der Innererde) und den ELOHIM, an den Lichtbotschafter Jahn J Kassl für die Menschheit durchgegeben und übertragen, um die Aufstiegsschwingung zu halten. Dieses lemurische und atlantische Instrument zur direkten Verbindung von purer göttlicher Lichtschwingung aktiviert die Selbstheilung und ist eine Einladung an die Aufgestiegenen Meister, die Erzengel und an die himmlischen Lichtwesen, in unsere Gegenwart zu treten und ihr heiliges Werk an uns zu verrichten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sandra Weis www.sensitive-healing.de